Close

CP3650 Produktserie – Industrie-Schleifmaschinen

Entwickelt für mehr Produktivität.
Ideal zum Schleifen, Schneiden/Trennen, Formgeben, Entgraten, Feinschleifen und Versäubern von Schweißnähten.

Kontakt mit uns aufnehmen Broschüre herunterladen

Loading...

Unsere Winkelschleifer der Produktserie CP3650 zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

Langlebiges Zahnradgetriebe mit fortschrittlicher Konstruktion

Entwickelt, um Vibrationen zu reduzieren und die Belastung der Zahnräder bei der Drehmomentübertragung auf das Schleifmittel zu verringern. Das Ergebnis ist ein längeres Wartungsintervall von bis zu 2.000 Stunden.

Geräuschmindernder Auslass

Integriertes Rückschlagventil.

Optimierter ergonomischer Sicherheitsauslöser mit zwei Positionen

Der Auslass kann an den Zugriff des Bedieners über oder unter dem Gehäuse angepasst werden.

Wärmeisolierte Überziehhülse aus Verbundwerkstoff

Das sorgt für ausgezeichneten Komfort und hervorragende Griffigkeit und ermöglicht einen sichereren und längeren Betrieb.

Spindelarretierung

Das ermöglicht einen schnellen und einfachen Schleifmittelwechsel und reduziert die Stillstandszeiten des Werkzeugs.

Schwingungsdämpfender Seitengriff

Sorgt für mehr Bedienerkomfort und kann für Links- oder Rechtshänder eingerichtet werden.

Besonderes Merkmale:

Geregelter Druckluftmotor mit 1700 Watt

governed motor

Dadurch wird ein maximales Drehmoment nahe an der Leerlaufdrehzahl des Werkzeugs ermöglicht, Überdrehzahl verhindert und der Druckluftverbrauch reduziert. Lesen Sie mehr


Entdecken Sie die Modelle CP3650-Produktserie:

Loading...

Loading...

Loading...

Druckluftzubehör:

Die Industrieschleifer der CP3650-Produktserie sind ideal geeignet für:

Erfahren Sie mehr von unseren Experten

What can I do to limit vibrations for the operator? What solution exist on the market to reduce grinder’s vibrations?

Vibrationen eindämmen – alles ist im Gleichgewicht

17 September, 2018

Elektrowerkzeuge sind ein entscheidender Faktor für die Produktivität in der Öl- und Gasindustrie sowie in der metallverarbeitenden Industrie. Wartungs- und Produktionsarbeiten müssen effizient durchgeführt werden. Die intensive Verwendung von vibrierenden Elektrowerkzeugen, z. B. Schleifmaschinen, kann beim Bediener jedoch das Hand-Arm-Vibrationssyndrom (HAVS) auslösen. Wie können wir Risiken senken, die Produktivität steigern und gleichzeitig die Schleifkosten reduzieren?

expert article - how to limit risks using grinders - overview

Tipps für mehr Sicherheit beim Schleifen

27 Mai, 2019

Ihren Arbeitsplatz so sicher wie möglich zu gestalten, um das Unfallrisiko zu minimieren, ist eine der obersten Prioritäten. Wir stellen einige bewährte Praktiken vor, die Sie bei der Verwendung von Druckluftwerkzeugen anwenden können, um die Sicherheit zu verbessern und gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten Ihres Unternehmens zu senken. Schleif- und Polierarbeiten sind sicher, solange Sie einfache Regeln befolgen.