Ihr Browser wird nicht unterstützt

Sie verwenden einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird. Um auf unserer Website fortzufahren, wählen Sie bitte einen der folgenden unterstützten Browsers.

Close

Die CP1117-Produktserie – Industrie-Bohrmaschinen

Industriebohrer in robuster Ausführung.
Ideal zum Bohren, Mischen, Gewindebohren und Aufweiten.

Kontakt mit uns aufnehmen Broschüre herunterladen

Die CP1117-Produktserie ist langlebig, ergonomisch und ermöglicht dank ihrer hohen Leistung sowie ihrer ausgezeichneten Kontrolle (durch einen feinfühligen Drücker) eine hohe Produktivität beim Bohren im industriellen Bereich. Die CP1117-Produktserie verbindet Leistung, Langlebigkeit und Präzision mit einer großen Auswahl an Bohrfutteroptionen: industrielles Jacobs-Bohrfutter, schlüsselloses Bohrfutter oder auch ohne Bohrfutter. Die drei ATEX-zertifizierten Werkzeuge werden mit einem industriellen Jacobs-Bohrfutter geliefert.

Unsere CP1117 Bohrmaschinen sind hochleistungsfähige Industrie-Bohrmaschinen:

Ergonomie

■ Der CP Ergo Wing ermöglicht eine ergonomische Arbeitshaltung, indem er Handgelenk und Werkzeug für die beste Kraftübertragung ausrichtet und so Ermüdungserscheinungen beim Bediener reduziert.
■ Das ergonomische und robuste Gehäuse sowie das Design des "feinfühligen Drückers" vermeiden Ermüdungserscheinungen.
■ Der weiche seitliche Zusatzhandgriff vermeidet Ermüdungserscheinungen bei längerer Anwendung. Die Griffrichtung kann für besseren Komfort geändert werden.
■ Der integrierte Schalldämpfer im Auslass reduziert den Geräuschpegel und verbessert den Bedienerkomfort.

Langlebig und genau

■ Das starke und präzise gearbeitete Getriebe sorgt für eine lange Betriebsdauer und weniger Vibrationen beim intensiven Bohren.
■ Die industriellen Jacobs-Bohrfutter (mit oder ohne Schlüssel) ermöglichen genaues und hartes Bohren.

Sicher

■ Um ein versehentliches Fallenlassen der Werkzeuge zu verhindern, kann ein Aufhängehaken in die Bohrmaschinen eingesetzt werden.

Entdecken Sie das CP1117-Produktsortiment:

1/2" pistol drill - This picture fits to: CP1117P05 - 615 158 0130 - 2600 RPM / CP1117P09 - 615 158 0110 - 3200 RPM

Eine Produktserie mit 18 Modellen

5 Produktmodelle mit Bohrfutter, 5 schlüssellose Modelle, 5 Modelle ohne Bohrfutter und 3 ATEX-Modelle für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen.

Finden Sie die für Sie passenden Bohrmaschine der CP1117 Produktserie

Loading...

Die Industrie-Bohrmaschinen der CP1117-Produktserie sind ideal geeignet für:

Erfahren Sie mehr von unseren Experten

expert article - drilling speed - overview

Bohranwendungen in der Industrie - Produktiv und Sicher

22 Juli, 2019

Mit dem richtigen Werkzeug, dem richtigen Bohrer und der richtigen Geschwindigkeit kann praktisch jedes Material gebohrt werden. Egal, ob Sie durch Verbundwerkstoff oder gehärteten Stahl bohren, die Geschwindigkeit des Bohrers hat den größten Einfluss auf Qualität und Effizienz. Unserer Bohrmaschinen sind speziell ausgelegt für Umgebungen von Öl-, Gas- und Metallanwendungen.

story overview - expert article ATEX

Explosive Gase oder Stäube? Ein Fall für Werkzeuge mit ATEX-Zertifikat!

Gibt es an Ihrem Arbeitsplatz explosive Gase, Dämpfe oder Staub? Dann benötigen Sie möglicherweise Werkzeuge, die speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen konzipiert sind – zum Beispiel auf Offshore-Plattformen, in Minen, petrochemischen Anlagen oder in anderen industriellen Arbeitsumgebungen. In diesem Beitrag erfahren Sie, was die ATEX-Richtlinien besagen und warum Sie beim Kauf neuer Betriebsmittel und speziell Werkzeuge auf das ATEX-Zertifikat achten sollten.

Die Wartung von Druckluftwerkzeugen und ihre Leistungsoptimierung in industriellen Anwendungen

23 April, 2018

Druckluftwerkzeuge sind für die intensivste Nutzung ausgelegt und spielen eine entscheidende Rolle im industriellen Umfeld, aber ihre Wartungsanforderungen können leicht übersehen werden. Allerdings ist die entsprechende Pflege der Druckluftwerkzeuge unabdingbar, um Produktivität, die Erfüllung von Kundenanforderungen und die Sicherheit der Bediener zu gewährleisten.