Ihr Browser wird nicht unterstützt

Sie verwenden einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird. Um auf unserer Website fortzufahren, wählen Sie bitte einen der folgenden unterstützten Browsers.

Close

Die Serie CP3550 von Chicago Pneumatic wurde erweitert, um all Ihre Anforderungen in Bezug auf industrielles Schleifen und Polieren zu erfüllen

8. November 2019

Produkt Druckluft-Werkzeuge Sandstrahlgebläse Nachrichten Schleifmaschinen

Chicago Pneumatic erweitert seine Produktfamilie der CP3550-Serie um weitere neun Modelle. Damit wurde eine umfassende Palette an Stab- und Winkelschleifern, sowie Poliermaschinen geschaffen, die die Produktivität steigern und gleichzeitig den Bedienerkomfort erhöhen. Die erweiterte CP3550-Serie umfasst jetzt eine komplette Werkzeugpalette mit viel Leistung, für ergonomische Bedienung und zu einem fairen Preis.

Harald Odenman

Die Erweiterung des Sortiment auf insgesamt 17 Modellvarianten ermöglicht eine perfekte Abstimmung zwischen Anwendungen und Werkzeugen. Die Produkte punkten im Vergleich zum Wettbewerb in Bezug auf Leistung und Ergonomie. Das satte Drehmoment sorgt für eine schnellere Materialbearbeitung und damit für eine hohe Produktivität. Dabei garantieren die einfache Handhabung und der hohe Bedienkomfort ein schnelles und präzises Arbeiten bei deutlich weniger Ermüdung des Bedieners.

Harald Odenman , Product Marketing Manager bei Chicago Pneumatic

Die neuen Produkte

Die bisherigen Winkelschleifer der CP3550 Serie für 4"- bis 5"-Scheiben (100 bis 125 Milimeter) wurden um ein neues Modell für 6"-Scheiben (150 Milimeter) erweitert. Vier weitere neue Stabschleifer – zwei in Standardlänge und zwei in verlängerter Ausführung  – ergänzen das bisherige Sortiment. Diese werden komplett mit Erickson 200 Spannzangen für die Befestigung von ¼"- und 6-mm-Schleifstiften und Hartmetallfräsen geliefert. Die beiden aktuellen 5"-Poliermaschinen werden jetzt durch zwei neue Produkt-Ausführungen für den Einsatz mit 7"-Polierpads (180 Milimeter) ergänzt.

Zwei weitere Poliermaschinen sind für Anwendungen mit niedriger Drehzahl (3.000 U/min) und hohem Drehmoment entwickelt, beispielweise für Polierarbeiten oder andere empfindliche Anwendungen bei z.B. Edelstahl. Sie verfügen über Aufnahmen für 7 oder 9 Zoll Schleif- oder Fächerscheiben, wahlweise mit ⅝ Zoll oder M14 Spindelgewinde. Die Werkzeuge der Serie CP3550 sind für Arbeiten mit hohen Leistungsansprüchen entwickelt, etwa in Gießereien, in der industriellen Fertigung oder in Werften. Sie eignen sich ebenso für Produktions- und Wartungsarbeiten mit Gusseisen, Stahl, Edelstahl, Aluminium, Legierungen und Verbundwerkstoffen.

Zu den typischen Aufgaben gehören Typische Aufgaben sind Entgraten, Konturieren, Anfasen und Abkanten, Säubern, Schweißnahtentfernung, Oberflächenvorbereitung, Reinigen, Polieren und Finishing (glätten).

Optimale Anwendungsvielfalt

Im direkten Klassenvergleich mit Modellen des Wettbewerbs bietet die CP3550-Serie mit dem geregelten 1,5 PS (1100 W) Motor die höchste Leistung. In den Vergleichstests waren zudem die Material-Abtragraten der Chicago Pneumatic Werkzeuge um mehr als 50 Prozent höher – in einem Fall sogar um mehr als 80 Prozent. (Quelle: eigene Labor-Produkttests)

Zu den besonderen Merkmalen der gesamten CP3550-Serie gehört der drehbare Druckluftanschluss. Diese Technologie ermöglicht ein freies Manövrieren ohne Schlauchknoten und ist bei keinem anderen vergleichbaren Werkzeug dieser Leistungsklasse zu finden. Zudem lässt sich der stromlinienförmige Sicherheitshebel bequem auch mit dicken Handschuhen bedienen. Die Griffe mit kleinem Durchmesser sorgen für eine angenehme Handhabung, ebenso wie die wärmeisolierte Überziehhülse aus Verbundwerkstoff. Darüber hinaus ermöglicht die spezielle Schalldämm-Schaumtechnologie das Arbeiten mit niedrigen Geräuschemissionen. Zu den besonderen Merkmalen der gesamten CP3550-Serie gehört der drehbare Druckluftanschluss.

Die benötigte Zeit für den Zubehörwechsel bei der Serie CP3550 werden durch eine schnelle und einfache Spindelarretierung reduziert, die nur einen Schraubenschlüssel erfordert. Die schlüssellose Einstellung des Winkelschleiferschutzes ist aktuell einzigartig und und ermöglicht schnelle Änderungen, selbst beim Tragen von Handschuhen, für verschiedene Arbeitspositionen und um Funken sicher abzulenken.

Eine komplette Produktpalette für hochwertige Oberflächen

Harald Odenman

Mit der CP3550-Serie bieten wir jetzt eine komplette Werkzeugpalette mit viel Leistung, für ergonomische Bedienung und zu einem fairen Preis. Unternehmen sparen Betriebskosten dank der sehr langen Wartungsintervalle von 1.000 Stunden und einer robusten Konstruktion, die auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit in anspruchsvollen Industrieanwendungen ausgelegt ist. Mit der CP3550-Serie Druckluftwerkzeuge können wir alle Anforderungen in der Industrie erfüllen.

Harald Odenman , Product Marketing Manager bei Chicago Pneumatic