Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Lösungen / Stationäre Kompressoren / Compressed air solutions / Energieeinsparungen / Frequenzgesteuerte Einheiten: VSD-Regulierung

Frequenzgesteuerte Einheiten: VSD-Regulierung

Das VSD-System zur Drehzahlregelung (Variable Speed Drive) bietet die Möglichkeit, die Kompressorkapazität genau an den Bedarf anzupassen.

Chicago Pneumatic - CPVS 75
Ein VSD-System reagiert auf Bedarfsänderungen, indem es die Motorendrehzahl durch Frequenzumrichter variiert. Nimmt der Bedarf ab, so verringert das System den Volumenstrom und so den Energieverbrauch. Die Hauptfunktion des VSD-Regelsystems besteht darin, den Energieverbrauch im Leerlauf zu eliminieren und zu reduzieren, was zu einer Senkung der Lebenszykluskosten (LCC, Life Cycle Cost) um bis zu 22 % führt.





VSD Kompressoreinsparungen
 




HERVORRAGENDE REGULIERUNG

VSD Kompressoreinsparungen
CPVS bietet ultimative Vorteile durch eine überlegene Regulierung


Reduzierung der Kosten um 35 %
Die CPVS-Regulierung folgt dem Luftverbrauch schnell und exakt, was zu maximalen Energieeinsparungen führt.

Stabiler Systemdruck
CPVS steuert den Systemdruck mit einer Genauigkeit von 2 psi und senkt so den Systemdruck.

Hoher Leistungsfaktor
CPVS erhöht den Leistungsfaktor Ihres Stromnetzwerks.

Keine Spitzen beim Hochfahren
CPVS bedingt keine Leistungsspitzen beim Start und reduziert so Belastung und Empfindlichkeit Ihres Strometzes.

Reduzierung der Luftbehälterkapazität
Durch die Installation eines CPVS können sie die Kapazität des Luftbehälters reduzieren.